Meister John Ding, Gründer der Master Ding Akademie
6. Generation Yang-Stil
 

Gründer der Master Ding Akademie

 
Meister Ding Teah Chean (John Ding) hat durch sein lebenslanges Studium verschiedener Kampfkünste eine enorme Erfahrung und außergewöhnliches Wissen über die inneren und äußeren Kung Fu-Systeme erlangt.

 
Er hatte bereits in jungen Jahren unter Anleitung verschiedener Shaolin Kung Fu-Meister trainiert und schon eine hohe Kunstfertigkeit erreicht, als er sich für die innere Kampfkunst Tai Chi Chuan entschied. Er ist einer der wenigen Menschen, die unter allen drei anerkannten Meisterschülern des späteren Großmeisters Yang Sau Chung gelernt haben: Chu King Hung (3. Meisterschüler), Chu Gin
Soon (2. Meisterschüler) und  Ip Tai Tak (1. Meisterschüler). Als einer der wenigen westlichen Lehrer kann er daher die höheren Aspekte des Tai Chi Chuan und der inneren Energie (Chi) demonstrieren.

 
Am 1. Januar 1998 wurde Meister Dings Hingabe an das Yang-Stil Tai Chi Chuan durch seine Ernennung zum ersten Meisterschüler des Großmeisters Ip Tai Tak belohnt, wodurch er zum offiziellen Linienhalter der 6. Generation des Yang-Stil Tai Chi Chuans wurde.

 
Meister Ding hat mit großem Einsatz eine eigene Organisation gegründet, der mittlerweile Schulen in ganz Europa angehören. Er hat in zahllosen TV- und Bühnenauftritten seine Fähigkeiten demonstriert sowie Videos, DVDs und Bücher über Tai Chi Chuan herausgegeben.

 
Bevor er sich 1996 hauptberuflich dem Tai Chi Chuan zuwandte, arbeitete er als Manager im Sozial- und Gesundheitsbereich einer lokalen Behörde in England. Diese beruflichen Erfahrungen schaffen gemeinsam mit seiner charismatischen Anwendung der taoistischen Philosophie im täglichen Leben in seinem Unterricht eine Atmosphäre, in der sich die Teilnehmer durch das Praktizieren des Tai Chi Chuan entwickeln, gesunden und stark werden können.

 
Meister Ding unterrichtet hauptberuflich Tai Chi Chuan, führt mehrtägige Tai Chi Chuan Retreats Spezialkurse, Seminare und Workshops sowie Trainingsaufenthalte in China durch. Er gibt zudem Privatunterricht und und organisiert Kurse für spezielle Zielgruppen nach vorheriger Absprache.